d:t besucht, d:t macht

d:t spricht zur transformativen Praxis des Designs

Welche Rollen haben Designer_innen heute inne? Welche Impulse kann Design in gesellschaftliche Veränderungsprozesse einbringen? Wie finden Designer_innen Orientierung und Handlungsanweisungen für ihr Tun? Welche Praktiken, Methoden und Denkweisen aus dem Design können dabei zur Anwendung gebracht werden? Wo liegt das Potenzial und wo liegen die Grenzen von Gestaltung?

Am Mittwoch, den 15. Juni 2016 ab 14:30 Uhr fragt die PLATFORM in einer Tagung nach Visionen und Praktiken im Design, die dazu beitragen, Gesellschaft nachhaltig zu gestalten und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Daniela wird im Rahmen der Tagung zum Potential des Designs als transformative Praxis sprechen und diskutieren, welche Fragen der Wandel des Designs innerhalb der Disziplin aufwirft. Wir freuen uns auf Euch in München!

Halle der PLATFORM
Kistlerhofstr. 70 → Haus 60 → 3. Stock
81379 München